Asthma

Asthma2018-06-13T11:56:07+00:00

Asthma kann das Leben schwierig machen, wenn Sie nicht wissen, wie man handelt.

Bronchialasthma ist eine der häufigsten Atemwegserkrankungen bei Kindern. Es wird geschätzt, dass jedes zehnte Kind in entwickelten Ländern daran leidet. An der Wurzel dieser Krankheit liegt die Überreaktivität der Bronchien, d. H. Eine übermäßige Neigung zur Kontraktion, die Symptome in Form von wiederkehrenden Dyspnoeattacken und Husten verursacht.

Eine Inhalationstherapie im Rahmen von Asthma wird zur Vorbeugung von Dyspnoeanfällen eingesetzt, da das Kind bei schweren und anhaltenden Atemnotattacken das Aerosol nicht tief genug in die Bronchien absaugen kann. Die Wirksamkeit der Inhalation von trockenem Salzaerosol bei Kindern nach und zwischen Anfällen wird auf 75-85% geschätzt.

Halotherapie wird besser prophylaktisch, nicht in akutem Zustand eingesetzt. Indem wir uns mit der Halotherapie anfreunden, können wir uns auf eine deutliche Verbesserung der Gesundheit verlassen. Es gibt viele Fälle, in denen Arzneimittel vollständig abgesetzt werden.